Verschiedene Formen von Infrarot Heizungen im Überblick

Verschiedene Formen von Infrarot Heizungen im Überblick

Eine Infrarotheizung ist nicht nur vielseitig einsetzbar, sie kann auch in die unterschiedlichsten Formen gebracht werden. Dadurch ist sie deutlich flexibler als herkömmliche Heizungssysteme und kann vielseitiger eingesetzt werden. Selbst als dekoratives Element bietet sich die Infrarotheizung an. Zu den häufigsten Modellen gehören:

  • Spiegelheizung: Die Spiegelheizung ist, wie der Name bereis vermuten lässt, ein Spiegel mit einer integrierten Heizung. Die Spiegelheizung übernimmt damit gleich eine doppelte Funktion und die Heizung lässt sich einfach kaschieren.
    Spiegelheizung
  • Glasheizung: Ähnlich wie die Spiegelheizung funktioniert auch die Glasheizung. Auch hier ist in einen flachen Glaskörper eine Infrarot Heizung integriert. Die Glasheizung kann beispielsweise als dekoratives Wandelement oder beispielsweise als Raumteiler fungieren.
    Glasheizung
  • Kirchenheizung: Wer kennt nicht, die besonders im Winter unangenehm kühlen Temperaturen in der Kirche. Diese entstehen jedoch meist nicht aus Kostengründen, häufig erfordern die Bausubstanz oder die Orgel niedrige Temperaturen. Eine Infrarot Heizung für die Kirche etwa im Sitzbereich sorgt während der Gottesdienste für angenehme Wärme und die Kirche wird nicht übermäßig erwärmt, wodurch es beispielsweise an der teuren Orgel zu Beschädigungen kommen kann.
    kirchenheizung
  • Bildheizung: Was gibt es Schöneres als ein Bild von einem Sonnenuntergang, ein Foto von einem Kamin- oder Lagerfeuer, da wird einem gleich warm ums Herz. Nicht nur diese Fotos können tatsächlich für Wärme sogen, sondern mittels Bildheizung kann jedes Foto zu einer Infrarot Heizung werden. Jedes gewünschte Motiv kann auf die Infrarotheizung aufgebracht werden. Mit einer Bildheizung können etwa passionierte Hobbyfotografen der Heizung und dem Raum eine persönliche Note verleihen. Dadurch glänzt das Lieblingsmotiv nicht nur optisch, sondern liefert auch angenehme Wärme.
    infrarot bildheizung
  • Hallenheizung: Egal ob es sich um Produktionshallen handelt oder Lager- bzw. Ausstellungshallen, herkömmliche Heizsysteme verschlingen Unmengen an Kosten um hohe und große Räumlichkeiten zu beheizen. Mit einer Hallenheizung können große Räumlichkeiten effizient geheizt werden. Große Heizelemente sorgen hier für eine großräumige Erwärmung, wo hingegen eine kleine Hallenheizung beispielsweise punktgenau den Arbeitsplatz eines Mitarbeiters erwärmen kann.
    infrarot hallenheizung
  • Schreibtischheizung: Ähnlich wie die Hallenheizung sorgt eine Schreibtischheizung für eine angenehme Arbeitstemperatur direkt am Arbeitsplatz. Die Schreibtischheizung kann nicht nur an einem Schreibtisch oder in Büros verwendet werden, sondern kann generell bei Arbeitstischen genutzt werden.
    infrarot schreibtischheizung
  • Tafelheizung: Sitzungsräume, Schulklassen oder Kursräume, eine Tafel gehört zur fixen Einrichtung. Wie bei der Spiegelheizung kann mittels Tafelheizung gleich mehrere Funktionen in einem abgedeckt werden. Der Vorteil der Tafelheizung ist, dass sie nach der Anschaffung der Heizung keine weiteren Extrakosten für eine teure Wandtafel anfallen. Zusätzlich werden Räumlichkeiten, in denen sich eine Tafel befindet, meist nicht regelmäßig oder über die gesamte Heizperiode über geheizt. Hier kann die Tafelheizung durch ihre schnelle Wärme punkten.
    infrarot tafelheizung
  • Weitere Heizungsformen: Durch die verschiedenen Formen, in die die Infrarotheizung gebracht werden, kann, kann sie im Innen- und Außenbereich problemlos eingesetzt werden.

Infrarotheizung

In unserem Onlineshop finden Sie alle Informationen und Angebote zur Infrarotheizung. Sollten Sie sich nicht sicher sein, welche Infrarotheizung für Ihre Wünsche geeignet ist, kontaktieren Sie uns jederzeit, wie sind Ihnen gerne behilflich.

Elektro Flächenheizung Elektro Flächenheizung Elektro Flächenheizung