Hallenheizung – Wärme für hohe Räume

Hallenheizung – Wärme für hohe Räume

Eine Hallenheizung kann problemlos in die Decke integriert oder auch nachträglich installiert werden. Die Inbetriebnahme von einer Hallenheizung ist unkompliziert und sie sorgt auch innerhalb kürzester Zeit für Wärme. Eine Hallenheizung kann entweder als Vollheizung zur Beheizung des ganzen Raumes genutzt oder als Zonenbeheizung eingesetzt werden. In vielen Produktionsbetrieben sind unterschiedliche Wärmezonen unerlässlich. Maschinen und Produkte mögen es vielfach etwas kühler, wo man hingegen Mitarbeiter nicht im Kalten arbeiten lassen kann.

Infrarotheizung
Eine Hallenheizung für einzelne Arbeitsbereiche wärmt diese optimal auf und verbraucht zudem wenig Energie. Die Kosten im Vergleich zu anderen Heizsystemen können oft um bis zu zehn Prozent verringert werden und dadurch rentieren sich diese Investitionen auch schnell. Durch die einfache Steuerung kann jeder einzelne Mitarbeiter die Temperatur individuell regeln und für ein angenehmes Klima am Arbeitsplatz sorgen. Eine Hallenheizung wird auch gerne für Verkaufsräume genutzt und an Decken installiert. Dort stören sie nicht und nehmen keinen Platz, der zur Präsentation von Waren verwendet wird, weg. Angesichts hoher Raummieten für Verkaufslokale ist eine Hallenheizung eine kostengünstige Heizmöglichkeit.

In unserem Onlineshop finden Sie alle Informationen und Angebote zur Infrarotheizung. Sollten Sie sich nicht sicher sein, welche Infrarotheizung für Ihre Wünsche geeignet ist, kontaktieren Sie uns jederzeit, wie sind Ihnen gerne behilflich.

Elektro Flächenheizung Elektro Flächenheizung Elektro Flächenheizung